• Massive Wärmespeicherung in schlankem Design

    Gerade für Kunden, die auf Wärmespeicherung und Wärmeabgabe über viele Stunden Wert legen, ist der Prestige M das Modell der Wahl.

    Der Prestige M ist darauf ausgelegt, möglichst viel Wärme zu speichern. Der Brennraum ist mit Materialien verkleidet, durch die die Wärme über die Brennraumwände in die Speichermasse übergeht. Das Speichermaterial besteht entweder aus Speckstein oder aus der dekorativen Steinvariante Indian Night. Hierdurch wird die Speichermasse optimal ausgenutzt und eine angenehme und gleichmäßige Wärmeabgabe über viele Stunden erreicht.

    Der Prestige M zeichnet sich durch ein schlankes, elegantes Design und eine hohe Tür aus Gusseisen aus, die ein fantastisches Erlebnis des Flammenspiels ermöglicht. Mit seiner gerundeten Form und einer Tiefe von nur 43,3 cm lässt sich der Kaminofen flexibel an verschiedensten Standorten integrieren.

    Der Prestige M ist mit dem Griffmodell Classic von Lotus ausgestattet. Der Griff nimmt die geraden Linien des Kaminofens auf und unterstreicht damit das schlanke Design.

    Mit einem Gewicht von über 350 kg deckt der Prestige M mit Speckstein oder der Steinvariante Indian Night das Spektrum zwischen herkömmlichem Kaminofen mit leichter Speichermasse und den großen Kaminöfen mit Wärmespeicherung der Serien M, QM40 und Beto von Lotus ab.

    Der Prestige M ist mit einer Verkleidung aus Speckstein oder der Steinvariante Indian Night erhältlich. Bei beiden Materialien handelt es sich um Naturstein mit herausragenden Wärmespeichereigenschaften. Darüber hinaus ist die Steinvariante PowerStones integriert. PowerStones ist ein speziell entwickeltes Steinmaterial, das die Wärme besonders lang hält. Auch wenn die letzte Glut erloschen ist, geben die Steine weiter eine angenehme Wärme in den Raum ab.

    Technische
    Daten

    Information

    356 kg
    1260 mm
    560 mm
    433 mm
    953 mm
    12 Pa
    5 kW
    3-7 kW
    30-120 m2
    19
    1,7 kg
    80,5%
    35 cm

    Zeichnung

    Marken